FANDOM


Hagnon~Geschichtenerzähler

Hagnon ist ein Geschichtenerzähler in dem Dorf Tegea. Er erzählt von der Göttin Artemis und dem unglückseligen Jäger Actaeon.

Was er zu sagen hatBearbeiten

  • "Ich singe nun, Muse, von der Göttin der Jagd, die wir Artemis nennen. Und ich singe von einem Sterblichen namens Actaeon. Die Göttin Artemis, Schwester von Apollon und Herrscherin über den Mond: es gibt keinen besseren Jäger als sie, niemand dessen Bogen oder Speer genauer und sicherer trifft. Actaeon war auch ein Meisterjäger und viele Hirsche waren seinem Bogen erlegen; viele davon zum Dank der Artemis geopfert. Aber Actaeons Schicksal war übel. Eines nachts jagte er ein Wildschwein und kam auf eine Lichtung bei einem Fluss. Und diesen Fluss hatte die scharfäugige Artemis für ihr nächtliches Mondlichtbad ausgewählt - Najaden, Dryaden und alle ihrer Nymphen um sie herum. Sie hatte sich gerade entkleidet und stieg ins Wasser, als Actaeon erschien, aufgeregt von der Jagd. Sie wurde wütend, dass ein Sterblicher sie unbekleidet sah, und mit einem kalten Blick verwandelte sie ihn in einen Hirsch! Daraufhin wurde er von seinen eigenen Hunden gejagt, sie knurrten ihn an, er war jetzt ihre Beute."
  • "Genau wie wir, Fremder - die Jagdhunde, die nach unseren Fersen schnappen. Genau wie wir."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki