Fandom

Titan Quest Wiki

Apollons Orakel von Delphi

1.813Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
ApollonsOrakelvonDelphi.jpg

Das Orakel von Delphi befindet sich im Tempel des Apollon in Delphi, wo ihr es nach dem Ursprung der Monsterplage befragt.

Hier beendet man die Hauptaufgabe "Die Worte des Orakels" und beginnt "Die Quelle der Monster".

Was sie zu sagen hatBearbeiten

  • "Willkommen Suchender. Du bist für eine Prophezeiung gekommen. Da Leonidas dich geschickt hat und du ein würdiger Bittsteller bist, werde ich Apollons Prophezeiung sprechen, sofern dies seinem Willen entspricht.
    Warte! Warte! Ich das Orakel des großen Apollon, habe eine Vision:

    Die Alten
    Erscheinen und laufen
    Das Chaos breitet sich aus.
    Ein böses Band
    in jedem Land
    Zerstörung für jedes Haus.

    Was scheint gestaltlos
    Ohne Gesicht und formlos
    Der Große kommt bald frei.
    Zu versklaven
    Gott und Helfer
    Sorgen kommen herbei.
    Wer ist der Mann
    Der kämpft, wo Götter
    Schaffen keinen Schaden?
    Ein Held ist er
    Kommt ohne Heer
    Die Fesseln zu zerschlagen.
    Drei Lichter der Hoffnung
    Als Hilfe gedacht
    Eins im Süden. Sand und Wunder.
    Eins im Osten
    Vom Tode zu kosten
    Und den Plan zu kreuzen.

    Das letzte Licht
    Markiert den Kampf
    Dort siehst du den Schrecken.
    Eine Tür weit offen
    Die Reise führt weit
    Und trotzdem ist es nah."
  • "Du, Krieger, bist nicht, was du scheinst. Du bist hergekommen, um die Quelle dieser Monster zu erfahren. Am Fuße des Parnass liegen die Parnasshöhlen. Reise durch diese Höhlen und auf der anderen Seite wirst du die Antwort finden."
  • "Ich habe die Prophezeiung gesprochen. Nun suche nach den Höhlen am Fuße des Parnass. Dort findest du deine Bestimmung."

Nach "Die Quelle der Monster":

  • "Was zu deinem Schicksal gesagt werden kann, wurde gesagt, Sterblicher. Du hast die Antworten auf deine Fragen gefunden ... aber die Antworten sind Fragen, nicht wahr? Und diese Fragen sind Antworten. Anworten, die zu ihrer Zeit deutlich werden.
  • "Du musst jetzt zu Leonidas gehen. Sage ihm, was du gehört hast. Er reitet nach Athen."
  • "Gehe, Reisender. Überbringe Leonidas deine seltsamen Neuigkeiten."

Nach "Die Schlacht um Athen":

  • "Du brauchst jetzt keine Antworten oder Prophezeiungen - du musst handeln. Gehe und tu, was getan werden muss."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki